Räumlich Strukturelle Gliederung des Ortskernes Naheverhältnis Hauptgebäude - Teilbereich 5 Naheverhältnis Hauptgebäude - Teilbereich 6

Privatgutachten Traunkirchen

 

Gutachten über die Abgrenzung eines „geschlossen bebauten Gebietes“ für einen Teilbereich des Ortskerns

 

  • Gliederung des Ortskernes in räumlich zusammenhängende Teilbereiche aufgrund des räumlichen Charakters und den bestehenden Abgrenzungen durch öffentliche Räume
  • Analyse der räumlichen Naheverhältnisse der Hauptgebäude und der vorherrschenden Bebauungsdichte für die relevantenTeilbereiche
  • Abschließende Beurteilung der Teilbereiche als „geschlossen bzw. nicht geschlossen bebautes Gebiet“

Auftrag Privat
Zeitraum 2012
Bearbeitung Max Mandl
Mitarbeit Manuel Gattermayr