Urbane öffentliche Räume - Analysekarte Quartiersplatz Wohnraum- bzw. Arbeitsplatz bezogener Platz Mikrofreiraum

Bedarf und Potenziale - Öffentliche Räume - Teil 1

Bedarf und Potenziale - Eine Strategie urbaner öffentlicher Räume für Wien - Teil 1

 

Urbane öffentliche Räume werden zunehmend mit den unterschiedlichsten Anforderungen konfrontiert. Menschen in der Stadt stellen aufgrund ihrer heterogenen sozialen, wirtschaftlichen und demographischen Ausgangslagen sehr vielfältige, teilweise divergierende Ansprüche an öffentliche Räume.

 

In der Studie werden Kriterien entwickelt, die definieren, welche urbanen Qualitäten (baulich, infrastrukturell und sozial) der öffentliche Raum aufweisen soll, um den vielfältigen Ansprüchen und Bedürfnissen öffentlicher, individueller und kommerzieller Nutzungen zu entsprechen.

 

Auf diesen Kriterien basierend wird ein Teil des 15. Bezirks in Wien exemplarisch analysiert und entsprechende Potenziale bzw. Handlungsstrategien aufgezeigt.

Auftrag Stadt Wien - MA 18
Bearbeitung Johanna Tadler, Marcus Girardi