Naherholung? Missing Link Nutzungskonzept

Grüne Mitte Frachtenbahnhof Linz

Städtebauliche Konzeption für das Gelände des eh. Frachtenbahnhofes im Rahmen eines int. städtebaulichen Ideenwettbewerbes

  • Die Westbahntrasse durchschneidet das Linzer Stadtgebiet in Ost-West Richtung, der Barbarafriedhof, der Hauptbahnhof und die ÖBB-Werkstätten bilden zusätzliche städtebauliche Barrieren
  • Ergänzend zu den beiden wichtigen städtebaulichen Brennpunkten "Volksgarten-Musiktheater" und "Südbahnhof-Europaplatz" nördlich der Bahngleise, fehlt südlich ein attraktiver Bereich zur Interaktion und Integration
  • Nur eine außergewöhnliche, attraktive Nutzung (z.B. als Parkanlage) könnte diesen "Missing Link" im Stadtgefüge beheben

Auftrag Städtebaulicher Wettbewerb
Bearbeitung Max Mandl, Ernst Hartl gemeinsam mit Arch. Michael Wildmann
Mitarbeit Michaela Naderer